AuchGut! > Blog

2010-12-11 12:08 (Kommentare: 0)

Bundeskreuz

Es passiert mir doch immer wieder, dass ich von Dingen lese, die so dumm und schwachsinnig sind, dass sie mich erstaunen.

Zwar habe ich ohnehin nur eine geringe Achtung gegenüber dem Typus "Politiker", erwarte eigentlich von vornherein bestimmte Charakterzüge wie Geltungssucht, Habgier, Bigotterie und Egoismus, aber meine vermeintlichen Vorurteile werden leider regelmäßig nicht nur bestätigt, sondern auch übertroffen.

Die Fraktionen im Bundestag teilen laut "Berliner Kurier" und inzwischen vieler anderer Quellen pro Legislaturperiode ca. 30 Bundesverdienstkreuze nach Fraktionsstärke unter sich auf. Mir bleibt die Spucke weg! Nach dem Prinzip "Jeder darf mal" schlagen sich Abgeordnete gegenseitig für das Bundesverdienstkreuz vor und erhalten es dann auch. Da braucht keine verdienstvolle Tat vorzuliegen . Die Tatsache, dass jemand im Bundestag ist, sagt schließlich genug über sein vorbildliches und selbstloses Verhalten aus!

Wenn ich mir vorstelle, wie es wohl zu dieser Praxis gekommen ist, wird mir schlecht. Aus irgendeinem Grund muss ein Kontingent von Verdienstkreuzen zur Verfügung gestanden haben und der gemeinsame Wille unserer Volksvertreter war es, dieses Kontingent dann auch zu verbrauchen und möglichst gerecht untereinander zu verteilen. Gerecht heißt im Kopfe eines Berufsdemokraten natürlich nach dem Anteil der Wählerstimmen. Wie sollte man auch ein Verdienst messen können? Gemeinsame Überzeugung war und ist es wohl, dass sie alle sich um das Land verdient gemacht haben.

Diese "spätrömische Dekadenz" ist es wohl, mit der "Deutschland sich abschafft".

Was mich aber bei aller Empörung am meisten aufregt, ist dass diese Egomanen noch nicht einmal merken, wie lächerlich ein auf diese Weise erschlichenes Verdienstkreuz ist. Allerdings möchte ich auch gar nicht wissen, wieviele gekaufte akademische Grade im Bundestag sitzen. Wie kann man so etwas überhaupt noch haben wollen? Aber vermutlich setze ich die falschen Beweggründe voraus: Ebay

Zurück

Einen Kommentar schreiben

  • Bookmark and Share